Was machst du, wenn du warten musst?

Fünf Strategien, wenn dir Geduld nicht leicht fällt

Waiting in line = queueing. Lars Plougmann/CC BY-SA 2.0

Ich bin gut in ein paar Dingen. Aber Warten ist es nicht. Wenn ich sehe, dass etwas getan werden muss und sich etwas bewegen müsste, aber anscheinend nichts vorwärts geht, werde ich ungeduldig. In einer Schlange warten, ist nicht meine Stärke. Es muss bei mir eher schnell gehen, ob das im Supermarkt ist, oder auf der Bank, beim Arzt oder am Flughafen Sicherheitscheck.

» weiterlesen

Das Softeis und sein Geheimnis

Auf dem Weg, Mehrwert zu schöpfen

Softeis an der Malakoff Terrasse. Pierre Wolfer/CC BY-ND 2.0

An wie vielen Softeisständen bist du diesen Sommer vorbei gegangen? Sie gehören zu jedem Fest und meistens stehen Familien mit Kindern Schlange davor. Das Geheimnis vom Softeis ist nicht, dass es besseres Eis wäre. Wahrscheinlich auch nicht, dass es grösser erscheint. Ich nehme an, dass es die Maschine ist, aus der es fließt. Dieser Mechanismus gibt das Gefühl von Überfluss. Das Eis wird nicht aus einer Box in eine Kugel geformt und irgendwann ist die Box leer. Nein, aus der Maschine fließt das Eis scheinbar endlos. Zudem ist die Auswahl begrenzt, was die Entscheidung ungemein erleichtert.

» weiterlesen

7 Gründe, einen guten Charakter zu entwickeln

Schwinge dich auf zum Erfolg

on the wing ~ Southern Outer Banks. j van cise photos/CC BY 2.0

Werte sind die Grundlage für Charakter. Werte verändern sich nicht, Glaube und Überzeugungen verändern sich die ganze Zeit. Wann immer wir etwas Neues lernen ändert sich in uns die Überzeugung dessen, was zählt im Leben. Ich bin überzeugt, dass Charakter die Grundlage für Erfolg bildet.

» weiterlesen

Schreiben bringt Klarheit

Entdecke deine tieferen Sehnsüchte

Schreiben
Liebes Tagebuch 133/365. Dennis Skley/CC BY-ND 2.0

Schon öfters habe ich über den Übergang von der ersten zur zweiten Hälfte des Lebens geschrieben. Meistens tauschen wir uns unter Freunden aus, wie sich das Leben verändert, angefangen davon, dass die Kinder ausziehen, die körperliche Energie schwindet oder das berufliche Engagement in Frage gestellt wird. Plötzliche Veränderungen im Betrieb werden zur eigenen Sinnkrise:

» weiterlesen

Lebe den Moment

5 Gründe, heute dein Leben in die Hand zu nehmen

USS Kearsarge. DVIDSHUB/CC BY 2.0

Meine italienische Verwandtschaft spottet immer ein wenig: „Die Deutschen haben immer einen Plan.“ Lange Zeit konnte ich mit ihrer Ironie nicht viel anfangen, weil diese Aussage auch eine kleine Kritik an die „Nicht-Spontaneität“ unserer Familie war. Mittlerweile hat sich auch die italienische Verwandtschaft der deutschen Kultur angepasst. Denn: Was wir planen, das nehmen wir in die Hand und wir gestalten das Leben und unsere Zeit. Diese Einstellung setzt allerdings ein gewisses Verantwortungsbewusstsein voraus. Aber „Verantwortung“ ist ein langweiliges und ermüdendes Wort. Niemand will es wirklich hören. Im deutschsprachigen Raum klingt soviel Pflichtgefühl mit.

» weiterlesen

Entscheidungen, die unsere Kapazität erweitern

5 Schritte jede Aufgabe zu meistern

Entscheidungen, die unsere Kapazität erweitern
Holz hacken mit der Axt. Marco Verch/CC BY 2.0

Jim Collins, der Autor des Buches, Der Weg zu den Besten sagte bereits, dass Größe nicht von den Umständen abhängt. Größe, so stellt sich in seiner Studie heraus, ist vielmehr eine Frage der bewussten Entscheidung und der Disziplin. Dasselbe lässt sich wohl auch für Kapazität sagen.

» weiterlesen

Wenn wir nichts mehr besitzen und doch alles haben

Das geteilte Leben des Minimalisten

Bike Sharing
CATANIA AL VIA IL PROGETTO BIKE SHARIN. Ciclismo Italia/CC BY 2.0

Unsere Konsumgesellschaft hat den Zenit überschritten. Eine große Schar hat sich den Minimalismus auf die Fahnen geschrieben. Da gibt es die Herausforderung mit nur 100 Dingen im Haushalt auszukommen. Es ist immer die Frage, wie viel brauche ich wirklich im Leben? Gehen wir auf Reisen, müssen 20 Kilogramm auch genügen – und meistens tut es das ja auch – außer man fährt mit dem Auto in den Urlaub. Dann wollen die Taschen und Tüten fast nicht enden.

» weiterlesen

9 Wege, deine Produktivität zu verbessern

Steigere deine Fähigkeit, Resultate hervorzubringen

roads and railways series #1. woodleywonderworks/CC BY 2.0

Produktivität kann am meisten gesteigert werden, wenn wir sie wirklich beabsichtigen, sie wirklich wollen! Niemand muss überzeugt werden, seine eigene Kapazität zu limitieren. Erfolgreiche Menschen arbeiten jedoch auf den Durchbruch hin. Deine Produktivitätskapazität liegt in deiner eigenen Kontrolle. Du kannst sie beeinflussen. Es ist vergleichbar mit dem Erklimmen eines Berg, bergab geht es von alleine. Den Berg zu erklimmen ist schwer. Es erfordert Absicht, Energie, Zielstrebigkeit, harte Arbeit und Beständigkeit.

» weiterlesen

Glücklich sein ist nicht alles

Wie die tiefere Suche nach Sinn im Alltag gelingen kann

A cottage garden. Frank Pickavant/CC BY-ND 2.0

Eine Trendwende hat sich ereignet. Bisher lag das Streben nach Glück an erster Stelle. Damit verbunden hat man das „Sich-Wohlfühlen“, Spaß haben und ein lockeres Leben führen. Jetzt hat die amerikanische Psychologin Emily Esfahani Smith ein Buch herausgegeben mit dem Titel: Glück allein macht keinen Sinn.

» weiterlesen

7 Tipps unsere kreative Kapazität zu erweitern

Es gibt immer eine Lösung für dein Problem

Buntstifte
Buntstifte. Dennis Skley/CC BY-ND 2.0

Ich halte mich nicht für sehr kreativ. Bildhaftes Gestalten war in meiner Schulzeit meistens die schlechteste Zeugnisnote. Das hat mich geprägt. Doch in den letzten Jahren hat ein Umdenken statt gefunden. Wie wäre es, wenn wir Kreativität etwas weiter fassen würden? Wie wäre es mit der Definition, dass es die Fähigkeit ist, Möglichkeiten zu sehen und Antworten zu finden.

» weiterlesen