Entscheidungen, die unsere Kapazität erweitern

5 Schritte jede Aufgabe zu meistern

Entscheidungen, die unsere Kapazität erweitern
Holz hacken mit der Axt. Marco Verch/CC BY 2.0

Jim Collins, der Autor des Buches, Der Weg zu den Besten sagte bereits, dass Größe nicht von den Umständen abhängt. Größe, so stellt sich in seiner Studie heraus, ist vielmehr eine Frage der bewussten Entscheidung und der Disziplin. Dasselbe lässt sich wohl auch für Kapazität sagen.

» weiterlesen

Wenn wir nichts mehr besitzen und doch alles haben

Das geteilte Leben des Minimalisten

Bike Sharing
CATANIA AL VIA IL PROGETTO BIKE SHARIN. Ciclismo Italia/CC BY 2.0

Unsere Konsumgesellschaft hat den Zenit überschritten. Eine große Schar hat sich den Minimalismus auf die Fahnen geschrieben. Da gibt es die Herausforderung mit nur 100 Dingen im Haushalt auszukommen. Es ist immer die Frage, wie viel brauche ich wirklich im Leben? Gehen wir auf Reisen, müssen 20 Kilogramm auch genügen – und meistens tut es das ja auch – außer man fährt mit dem Auto in den Urlaub. Dann wollen die Taschen und Tüten fast nicht enden.

» weiterlesen

9 Wege, deine Produktivität zu verbessern

Steigere deine Fähigkeit, Resultate hervorzubringen

roads and railways series #1. woodleywonderworks/CC BY 2.0

Produktivität kann am meisten gesteigert werden, wenn wir sie wirklich beabsichtigen, sie wirklich wollen! Niemand muss überzeugt werden, seine eigene Kapazität zu limitieren. Erfolgreiche Menschen arbeiten jedoch auf den Durchbruch hin. Deine Produktivitätskapazität liegt in deiner eigenen Kontrolle. Du kannst sie beeinflussen. Es ist vergleichbar mit dem Erklimmen eines Berg, bergab geht es von alleine. Den Berg zu erklimmen ist schwer. Es erfordert Absicht, Energie, Zielstrebigkeit, harte Arbeit und Beständigkeit.

» weiterlesen

Glücklich sein ist nicht alles

Wie die tiefere Suche nach Sinn im Alltag gelingen kann

A cottage garden. Frank Pickavant/CC BY-ND 2.0

Eine Trendwende hat sich ereignet. Bisher lag das Streben nach Glück an erster Stelle. Damit verbunden hat man das „Sich-Wohlfühlen“, Spaß haben und ein lockeres Leben führen. Jetzt hat die amerikanische Psychologin Emily Esfahani Smith ein Buch herausgegeben mit dem Titel: Glück allein macht keinen Sinn.

» weiterlesen

7 Tipps unsere kreative Kapazität zu erweitern

Es gibt immer eine Lösung für dein Problem

Buntstifte
Buntstifte. Dennis Skley/CC BY-ND 2.0

Ich halte mich nicht für sehr kreativ. Bildhaftes Gestalten war in meiner Schulzeit meistens die schlechteste Zeugnisnote. Das hat mich geprägt. Doch in den letzten Jahren hat ein Umdenken statt gefunden. Wie wäre es, wenn wir Kreativität etwas weiter fassen würden? Wie wäre es mit der Definition, dass es die Fähigkeit ist, Möglichkeiten zu sehen und Antworten zu finden.

» weiterlesen

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Zwei Fragen am Ende der Ferienzeit

Hoffnung | Hope. Frank Behrens/CC BY-SA 2.0

Zu jeder Auszeit und zu jedem Urlaub, ja eigentlich zu jedem Wochenende gehören drei Phasen: ein guter Abschluss, eine neutrale Zone und ein Neuanfang.

» weiterlesen

7 Schritte, stärkere Beziehungen zu entwickeln

Wen du triffst entscheidet über den Erfolg deines Lebens

Weltrekord fürs Grundeinkommen. Generation Grundeinkommen/Jan Hangelstein/CC BY 2.0

Der Markt ist eigentlich überschwemmt mit Büchern um Thema „Wie ich erfolgreich werde!“ sicherlich gibt es unzählige Facetten zu diesem Thema. Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren kann aber nicht „studiert“ werden. Es ist keine Fachkompetenz, nichts, was wir studieren könnten und es dann wüssten. Wirklicher Erfolg – privat und im Beruf – hängt von unserer Kapazität ab, Beziehungen aufzubauen, zu pflegen und zu entwickeln.

» weiterlesen

Deine Denkkapazität bestimmt deine Zukunft

7 Tipps, gute Gedanken zu entwickeln

Gedanken
frei. www.nachtart.de/CC BY-SA 2.0

Alles beginnt mit einem Gedanken. Was wir denken, bestimmt, wer wir sind. Wer wir sind, wird unser handeln bestimmen. Der Unterschied zwischen erfolgreichen und nicht so erfolgreichen Menschen ist ihre Denkweise. Der Grund dafür ist, dass unsere Gedanken unser Ziel bestimmen. Unser Ziel entwickelt sich zum Erbe, das wir hinterlassen.

» weiterlesen

Ein Mann seines Wortes

Mit einem Lächeln dem Leid trotzen

© Youtube/Focus Features

Der deutsche Regisseur und Fotograf Wim Wenders hat die Anfrage des Vatikan, Papst Franziskus ins Kino zu bringen, mit Bravour umgesetzt. Jetzt kann diskutiert werden. Der Film legt etliche Themen vor, die es zuerst mal zu verdauen gilt. Lassen wir uns herausfordern? Schließlich haben wir im Westen das Buch der Bibel ernst genommen und Gottes Prinzipien angewendet und sind deshalb zu Wohlstand gekommen. Warum prangert Papst Franziskus dann genau diese Errungenschaft an?

» weiterlesen

Durchbrüche sind nicht immer Zufall (Teil 2)

Aufbruch zum Quantensprung

Christoph Aron/CC BY 2.0

Durchbrüche sind nötig, wenn es darum geht, Beziehungen zu verbessern, oder im Geschäft, wenn einen innovativen Durchbruch braucht, um den Quantensprung zu schaffen.

» weiterlesen